PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Aufsatz
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Hensel (2009): Die Namen des Geldes
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=8430
im Mehrwert & Co Archiv als:
PDF
aus dem Mehrwert & Co. Archiv:
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Die Namen des Geldes
Untertitel:
Zur Charakterisierung des gegenwärtigen Kapitalismus
in:
Jahr:
2009
Jg.:
20
H.:
78
pp.:
70-80
Deskribierung:
Inhalt:
"Heute, zu Beginn des 21. Jahrhunderts, hat sich weltweit die angloamerikanische Art des Wirtschaftens durchgesetzt. Sie ist die aggressivste. Während überall Reiche reicher werden, gern mit Hilfe des Staates, sinkt der Lebensstandard großer Gruppen nationaler Arbeitsbevölkerungen, da auf den globalisierten Arbeitsmärkten Arbeitskraft billig einzukaufen ist und durch internationale Arbeitsteilung Standorte gegeneinander ausgespielt werden können. Was mancherorts zur Prosperität beiträgt, führt in den sozial gedachten Marktwirtschaften Europas zu einem Systembruch: Dem Sozialstaat geht das Geld aus. Er ist aber das Lebensgehäuse der abhängig arbeitenden Menschen. Wollen sie ihre diesbezüglichen Interessen geltend machen, sehen sie sich in eine historische Defensive gedrängt durch ein Kapital, dessen Machtanspruch Ursachen hat." (Einleitung)


Anfang der Liste Ende der Liste