PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Sachtitelwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
...unsrer Partei einen Sieg erringen (1978)
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=3747
im Mehrwert & Co Archiv als:
Buch; PDF
aus dem Mehrwert & Co. Archiv:
Sachtitel:
Untertitel:
Studien zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des 'Kapitals' von Karl Marx
beteiligt:
Ort: Verl.:
Jahr:
1978
Faksimile:
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
Erster Teil
Zur Entstehungsgeschichte des 'Kapitals'

Der Platz. des Manuskripts „Zur Kritik der politischen Ökonomie" von 1861-1863 im Prozeß der Ausarbeitung der proletarischen politischen Ökonomie durch Karl .Marx. Einige Ergebnisse und Probleme der Forschung 14
Roland Nietzold / Hannes Skambraks
Die Zweite Abteilung der MEGA
Wolfgang Jahn
Die Entwicklung der Ausgangskategorie der politischen Ökonomie des .Kapitalismus in den Vorarbeiten zu Marx' „Kapital" . 60
Witali S. Wygodski
Zum Manuskript „Reflection" von Karl Marx in Heft VII der Londoner Exzerpte .
Wolfgang Müller
Das Verhältnis von Marx zu den sozialistischen Ricardianern .
Thomas Marxhausen
Die Weiterentwicklung der ökonomischen Theorie von Marx in seiner kritischen Analyse „Auflösung der Ricardoschen Schule" im Manuskript von 1861-1863
Ehrenfried Galander
Die Bedeutung des Manuskripts von ·Engels „Kritische Analyse des Buches ,ldée generale de .la Revolution au XIXe siede' von Proudhon" für die Auseinandersetzung von Marx und Engels mit dem Proudhonismus 110
Carl-Erich Vollgraf
Karl Marx über den Wert der Ware Arbeitsvermögen in den „Grundrissen der Kritik der politischen Ökonomie" und einige sich daraus ergebende methodische Schlußfolgerungen . 117
Wolfgang Focke
Das „Citatenheft" von Karl Marx . 130
Hannelore Drohla
Zur Textanordnung im Manuskript „Zur Kritik der politischen Ökonomie" (Manuskript von 1861~1863) im MEGA-Band II/3.1 . 138
Bernd Fischer
Zum Inhalt und Platz der „Episode. Refluxbewegungen des Geldes in der capitalistischen Reproductioil" in den Heften XVII und XVIII des ökonomischen Manuskripts von 1861-1863 147
Jürgen Jungnickel
Zu Inhalt und Bedeutung des Abschnitts „Maschinerie. Anwendung von Naturkräften und Wissenschaft" im Manuskript von 1861-1863 158
Isora G. Kasmina
Zu Marx' ,Arbeit am zweiten und dritten Band des „Kapitals" . 168

Zweiter Teil
Zur Wirkungsgeschichte des „Kapitals"

Anna W. Urojewa
„Das Kapital" ecoberte sich den Erdball. Zur internationalen Verbreitung des Marxschen Hauptwerkes bis 1895 .
Peter Diehl
„Das Kapital" und die deutsche Arbeiterbewegung in den ersten 180
Jahren des Sozialistengesetzes 192
Kurt Kozianka
Zum widerspruchsvollen Verlauf der Wirkungsgeschichte des „Kapitals" in der deutschen Arbeiterbewegung von 1890 bis 1895 197
Rainer Bauer
Joseph Dietzgen - ein streitbarer Revolutionär in der Wirkungsgeschichte des „Kapitals" . 206
Ursula Herrmann
August Bebet und die Verbreitung des „Kapitals" in den Jahren des Sozialistengesetzes 211
Ingrid Donner
„Das Kapital" von Marx in der theoretischen Arbeit Kautskys während der zweiten Hälfte der achtziger Jahre 220
Wolfgang Beese
Heinrich Braun und sein Verhältnis zu Marx' „Kapital" . 230
Eike Kopf
Zur Wirkungsgeschichte des „Kapitals" im ideologischen Kampf während des letzten Drittels des 19. Jahrhunderts . 238
Manfred Müller
Die Mehrwerttheorie von Marx und ihre gegenwärtigen Kritiker . 254


Anfang der Liste Ende der Liste