PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Herrmann (1984): Die Menschwerdung
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=3380
im Mehrwert & Co Archiv als:
Buch
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Die Menschwerdung
Untertitel:
Zum Ursprung des Menschen und der menschlichen Gesellschaft
Reihe:
Ort: Verl.:
Jahr:
1984
Faksimile:
Kleinbild
Kleinbild
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
Menschwerdung und Weltanschauung

Charles Darwin, Friedrich Engels, Rudolf Virchow und die »Affensache«

Fakteninterpretationen und Erkenntnisansätze in den geistigen Auseinandersetzungen unserer Zeit

Quellen unseres Wissens und Methoden der Erkenntnis

Epochen der Menschwerdung

Zwei Hauptphasen menschlicher Evolutionsgeschichte

Biologisch-evolutionsgeschichtliche Voraussetzungen der Menschwerdung

Die Epoche der Homo-Deviation — die erste Epoche der Menschwerdung

Die Epochen der Menschwerdung — Ergebnis der dialektischen Wechselbeziehungen zwischen Entfaltung des Arbeitsprozesses und biologischer Evolution des Menschen

Menschwerdung und Arbeitsprozeß

Arbeit und Arbeitsprozeß - Wesensmerkmal des Menschen

Entwicklungsstufen und Kennzeichen des Arbeitsprozesses

Arbeit und Arbeitsprozeß in der Epoche der Homo-Deviation

Die Arbeit - ein neuer Faktor in der biologischen Evolution des Menschen

Entwicklungslinien des Menschen im Eiszeitalter

Die millionenjährige Epoche der Anthroposoziogenese

Herausbildung und Ausbreitung des Urmenschen und seiner archäologischen Kulturen

Fundstelle Bilzingsleben

Denken und Sprache in der Epoche des Urmenschen

Der Schritt in die Geschichte

Herausbildung von sozialökonomisch bestimmten Lebensformen und Verhaltensweisen

Die Entstehung des heutigen Menschen und der heutigen menschlichen Großrassen

Die Gentilgesellschaft - die erste ökonomische Gesellschaftsformation

Herausbildung und Wesen der Gentilgesellschaft

Die eiszeitliche Kunst - der Kometenschweif des »fertigen Menschen«

Anhang

Anmerkungen

Weiterführende Literatur

Erklärendes Verzeichnis wissenschaftlicher Fachbegriffe

Epochen der Menschwerdung und Herausbildung der Arbeit während des Eiszeitalters (Grafik 1)

Schematische Rekonstruktion der menschlichen Stammesgeschichte und der Ausbreitung des Menschen über die Erde. Eingetragen sind bedeutende Fundorte von Fossilien und die erschlossenen Arten (Grafik 2)

Überblick über die Epochen der Herausbildung des Menschen und der menschlichen Gesellschaft (Tabelle)

Kartenbeilagen

Verbreitung der Mousterien-Gruppe und der Gruppe mit ausgeprägter Oldowan-Tradition in der Epoche der Herausbildung des heutigen Menschen (Homo sapiens sapiens) und der heutigen menschlichen Großrassen während der Wurm-Eiszeit vor etwa 70000 bis40000 Jahren v. u. Z. gegenüber Besiedlung der Erde am Ende der Eiszeit vor etwa 10000 Jahren v. u. Z.

Besiedlung der Erde in der letzten Periode der Wurm-Vereisung und Verbreitung der bisher

bekannten eiszeitlichen Kunstwerke

Abbildungsnachweis


Anfang der Liste Ende der Liste