PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Albert (2006): Parecon
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=3347
Fremd-URL (ohne Gewähr):
im Mehrwert & Co Archiv als:
Buch; PDF /engl.
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Parecon
Untertitel:
Leben nach dem Kapitalismus. participatory economics
Originaltitel:
Parecon. Life After Capitalism
erstmals:
2003
Ort: Verl.:
Jahr:
2006
Aufl.:
Deutsche Originalausgabe
s. Dokument:
 
Infos zum Text:
 
Faksimile:
Kleinbild
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
Einführung

Teil l: Werte und Institutionen

Kapitel 1 Was ist Wirtschaft?

Kapitel 2 Die Werte einer Wirtschaft

Kapitel 3 Wonach beurteilt man ein Wirtschaftssystem?

Teil II: Die Vision der partizipatorischen Ökonomie

Kapitel 4 Eigentum

Kapitel 5 Räte

Kapitel 6 Tätigkeitsbündel

Kapitel 7 Arbeitslohn

Kapitel 8 Allokation

Kapitel 9 Zusammenfassung der Argumente

Kapitel 10 Eine Bewertung der Parecon

Teil III Alltag in der partizipatorischen Ökonomie

Kapitel 11 Arbeitswelt

Kapitel 12 Konsum

Kapitel 13 Allokation

Teil IV: Kritik an der Parecon

Kapitel 14 Effizienz

Kapitel 15 Produktivität

Kapitel 16 Kreativität und Qualität

Kapitel 17 Meritokratie und Innovation

Kapitel 18 Privatleben und Hektik

Kapitel 19 Der Einzelne und die Gesellschaft

Kapitel 20 „Partizipatorisch" - was ist das?

Kapitel 21 Flexibilität

Kapitel 22 MUSS Bedürftigkeit ernster genommen werden?

Kapitel 23 Gesellschaftliche Kompatibilität

Kapitel 24 Die Natur des Menschen

Kapitel 25 Vor- oder Nachteil?

Kapitel 26 Begeisterung und Erreichbarkeit

Kurzbibliographie


Anfang der Liste Ende der Liste