PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Groh-Samberg (2009): Armut, soziale Ausgrenzung und Klassenstruktur
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=16107
Fremd-URL (ohne Gewähr):
im Mehrwert & Co Archiv als:
PDF
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Armut, soziale Ausgrenzung und Klassenstruktur
Untertitel:
Zur Integration multidimensionaler und längsschnittlicher Perspektiven
Ort: Verl.:
Jahr:
2009
Faksimile:
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
Einleitung . 15

Teil I: Armut und soziale Ungleichheit. Grundlagen und Konzepte der Armutsberichterstattung 23

1 Armutsberichterstattung zwischen Sozialpolitikberatung und Ungleichheitsforschung.27
1.1 Entstehung und Merkmale der Armutsberichterstattung.29
1.2 Zur Definition und Messung von Armut .35
1.3 Zur Analyse und Interpretation der Armutsentwicklung in Deutschland 46
1.4 Zusammenfassung: Anforderungen der Armutsberichterstattung.52
2 Multidimensionale Armutskonzepte: Ressourcen und Deprivationen 55
2.1 Zur Geschichte und Interpretation der EU-Definition von Armut 56
2.2 Der Deprivationsansatz .58
2.2.1 Gibt es eine objektive Armutsschwelle? – Der Ansatz von Peter Townsend 59
2.2.2 Die direkte Messung erzwungener Deprivation 64
2.2.3 Probleme der Erfassung des Lebensstandards als Gesamtkonfiguration.73
2.2.4 Der mismatch zwischen Einkommens- und Deprivationsarmut 76
2.3 Jenseits des Ressourcen-Deprivationen-Nexus: Lebenslagen- und Exklusionsansatz .80
3 Zeitlichkeit und Prekarität: Zur Kritik der dynamischen Armutsforschung .89
3.1 Die Bremer Sozialhilfestudie 91
3.1.1 „Verzeitlichung″ und „soziale Entgrenzung″: ein neues Armutsbild? 92
3.1.2 Ausmaß und Bedeutung der „Kurzzeitarmut″.95
3.1.3 Zusammenfassung.100
3.2 Probleme der Längsschnittanalyse von Armut – aus multidimensionaler Perspektive 102
3.3 Armut und Prekarität: Ungleichheitssoziologische Differenzierungen .106
4 Armut und soziale Ungleichheit .111
4.1 Zur Integration multidimensionaler und längsschnittlicher Perspektiven .111
4.2 Wechselwirkung statt Kausalnexus: Zur Integration von Deprivations- und Lebenslagenansatz.113
4.3 Zur Abgrenzung von Armut: Armut und soziale Ungleichheit .115

Teil II: Zonen der Armut und der Prekarität 121

5 Datenbasis und Analysesetting.123
5.1 Datenbasis: Das Sozio-ökonomische Panel.123
5.2 Auswahl und Operationalisierung der Indikatoren126
5.3 Entwicklung von Einkommensarmut und Lebenslagen-Deprivationen 130
5.4 Kumulative Deprivation: Zur Konstruktion des Lebenslagenindikators .133
5.4.1 Log-lineare Analyse: Deprivationsdynamik134
5.4.2 Latente Klassenanalyse: Deprivation als latenter Zustand 138
5.4.3 Zusammenfassendes Deprivationsmaß .140
6 Die Struktur der Armut – Zur Interaktion von Multidimensionalität und Zeitlichkeit .145
6.1 Zum mismatch zwischen Einkommens- und Lebenslagenarmut 148
6.2 Zeitlichkeit – Zur Dynamik von Einkommens- und Lebenslagenarmut .150
6.3 Resümee: Zur Integration von Multidimensionalität und Zeitlichkeit 160
7 Zonen der Armut und der Prekarität – Ein kombinierter Armutsindikator.163
7.1 Klassifikationsverfahren164
7.2 Ein kombinierter Armutsindikator 167
7.3 Typen und Zonen der Armut und der Prekarität170
8 Entstrukturierung oder Verfestigung? – Trendanalysen multipler Armut 1984-2006 173
8.1 Armutsdiskurse zwischen Spaltung und Entgrenzung 173
8.2 Datenaufbereitung und Operationalisierung 175
8.3 Trendanalysen multipler Armut 180
8.4 Trendanalysen zur Kumulation und Persistenz von Armut .182
8.5 Zusammenfassung.189
9 Europäischer Vergleich 191
9.1 Datenbasis und Indikatoren .191
9.2 Multiple Armut im europäischen Vergleich 194
10 Zusammenfassung 197


Anfang der Liste Ende der Liste