PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Dünhaupt (2010): Financialization and the rentier income share
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=16061
Fremd-URL (ohne Gewähr):
im Mehrwert & Co Archiv als:
PDF
aus dem Mehrwert & Co. Archiv:
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Financialization and the rentier income share - evidence from the USA and Germany
Reihe:
Ort: Verl.:
Jahr:
2010
s. Infos:
 
Deskribierung:
Inhalt:
Seit Beginn der 1980er Jahre konnte eine zunehmende Bedeutung des Finanz- gegenüber dem Realsektor festgestellt werden. Diese Entwicklung wird u.a. häufig mit dem Begriff "Finanzialisierung" beschrieben. Gleichzeitig ist in den meisten Industriestaaten die Lohnquote gefallen. In dieser Studie wird am Beispiel der USA und Deutschlands untersucht, wer von dem Fall der Lohnquote profitiert hat. Falls Finanzialisierung Einfluss hatte, sollten Rentiers profitiert haben. Zu diesem Zweck wird die Profitquote in einbehaltene Gewinne und Nettokapitaleinkommen (=Rentiereinkommen) unterteilt. Das Resultat dieser Untersuchung zeigt, dass der Verlauf der Rentierseinkommensquote in beiden Ländern mit der Finanzialisierungshypothese korrespondiert.


Anfang der Liste Ende der Liste