PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Reuß (2013): Kaufen für die Müllhalde
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=15778
im Mehrwert & Co Archiv als:
<nein>
Bestand:
beschaffen
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Kaufen für die Müllhalde
Untertitel:
Das Prinzip der Geplanten Obsoleszenz
Ort: Verl.:
Jahr:
2013
Faksimile:
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
Ein Produkt, das nicht kaputt geht, ist der Albtraum des Kapitalismus. Es beschert dem Handel schlechte Umsätze. Konsum jedoch ist der Motor unseres Wirtschaftssystems. Und so werfen wir weg und kaufen neu, anstatt zu reparieren – zumal es heute oft billiger ist. Seit dem Glühbirnen-Kartell der 1920er-Jahre halten viele Produkte nicht so lange, wie sie eigentlich könnten: Glühdrähte brennen vorzeitig durch, Laserdrucker stellen die Arbeit auf chipgesteuerten Befehl hin ein, und alle drei Jahre muss ein neuer Computer her, da der alte mit dem neuesten Betriebssystem nicht mehr Schritt halten kann. Dahinter steckt System: »Geplante Obsoleszenz« heißt das Prinzip, das die vorsätzliche Verkürzung der Lebensdauer von Beginn an vorsieht. Dank Billigproduktion und verschwenderischem Rohstoffeinsatz ist es zum Grundpfeiler der Überflussgesellschaften und ihres Fetischs Wirtschaftswachstum geworden. Eine weltweite Flut von Wohlstandsmüll und schwindende Ressourcen sind die Folge. Spannend wie ein Thriller, dabei fundiert und inspiriert, erzählt "Kaufen für die Müllhalde", wer sich dieses Mittel zur Ankurbelung der Konjunktur ausgedacht hat und wie es sogar zum Motiv unseres eigenen Handelns werden konnte.

Inhalt:

Die Wegwerffalle
Wie alles begann
Der Siegeszug einer Idee
Ich kaufe, also bin ich
»Grow or die« – Konsum wird zur Bürgerpflicht
Öfter mal was Neues
Schöne neue Warenwelt?
Wachsende Müllberge und Ressourcenknappheit
Recycling revisited
Das Gleiche in Grün
Die Designer der Zukunft
Alternativen!
Über die Entstehung des Films Kaufen für die Müllhalde
Zum Film
Weiterführende Literatur
... und noch weiter führende Links


Anfang der Liste Ende der Liste