PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Zinn (1987): Politische Ökonomie
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=15261
im Mehrwert & Co Archiv als:
Buch
Bestand:
beschaffen
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Politische Ökonomie
Untertitel:
Apologien und Kritiken des Kapitalismus
Reihe:
Ort: Verl.:
Jahr:
1987
Infos zum Text:
Faksimile:
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
"Mit Rückgriff auf die verschüttete Tradition, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik im Zusammenhang zu erkennen, wird Politische Ökonomie als aktuell notwendiger Denkansatz interpretiert, der sich von dem szientistischen Verständnis der Ökonomie abgrenzt. Politische Ökonomie wird als eine bestimmte Perspektive vorgestellt, unter der Wirtschaft und Politik gesehen werden. Ein theoriegeschichtlicher Rückblick führt zunächst zur Diskussion von Kritik und Methode der Politischen Ökonomie. Breiten Raum nehmen hier Überlegungen zu Werturteilsproblemen ein. Im Hauptteil geht es um Theorieansätze der Politischen Ökonomie. Die Auswahl folgt einem Aktualitätskriterium. Aktuell ist seit Mitte der siebziger Jahre die zweite Weltwirtschaftskrise des Jahrhunderts. Die Interpretation des Krisenphänomens und ihre Unklarheiten bilden das Schwergewicht dieses Teils." (gesis)


Anfang der Liste Ende der Liste