PolOek-Literatur Besuchen Sie uns auf Facebook Home | Status | Ende | AAA
Schließen


Literatur zur Politischen Ökonomie
Folgende Dokumente wurden in der Mehrwert & Co. Datenbank gefunden:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Verfasser-/Urheberwerk
Dokument in die Merkliste Dokument in den Download-Korb
Referenz:
Berger (2009): Der diskrete Charme des Marktes
stabile URL:
www.pol-oek.de/objekt_start.fau?prj=poloeklit&zeig=15171
Fremd-URL (ohne Gewähr):
im Mehrwert & Co Archiv als:
PDF
Verf./Hrsg./KS:
Titel:
Der diskrete Charme des Marktes
Untertitel:
Zur sozialen Problematik der Marktwirtschaft
Ort: Verl.:
Jahr:
2009
Anmerkung:
Wie kann man glauben, über Marx zu sprechen, und nebenbei die Produktivkräfte der Gesellschaft auf Technik reduzieren? Und das auch nur deshalb, um mit den Wirtschaftswissenschaftlern kommunizieren zu können? (S.178) Tatsächlich schreibt Berger nur über Berger und der will als großer Moderator so vieles miteinander versöhnen und dennoch kritisch bleiben.
Faksimile:
Kleinbild
Deskribierung:
Inhalt:
Kapitell
Der diskrete Charme des Marktes 17
Kapitel 2
Expandierende Märkte, schrumpfende Solidarität? 43
Kapitel 3
Sind Marktergebnisse gerecht? 61
Kapitel 4
Wie ungleich und wie ungerecht ist die Einkommensverteilung in
Marktwirtschaften? 81
KapitelS
Kapitalismusanalyse und Kapitalismuskritik 101
Kapitel 6
"Über den Ursprung der Ungleichheit unter den Menschen". Zur Vergangenheit und
Gegenwart einer soziologischen Schlüsselfrage 127
Kapitel 7
Nimmt die Einkommensungleichheit weltweit zu? 155
Kapitel 8
Produktivkräfte und Produktionsverhältnisse. Erneute Begegnung mit einem alten
Bekannten 175
Kapitel 9
Warum sind einige Länder so viel reicher als andere? Zur institutionellen Erklärung
von Entwicklungsunterschieden 191


Anfang der Liste Ende der Liste